1. Der Zutritt ist nur für Hunde mit gültigem Impfausweis und aktuellen Versicherungsschutz gestattet.
     
  2. Die Hunde sind vom Auto angeleint zu den einzelnen Plätzen zu führen.
     
  3. Die Hunde sind am Tor des einzelnen Platzes ohne Leine auf den Platz zu führen, wenn keine andere Anweisung durch den Hundetrainer erfolgt.
     
  4. Die Tore auf den einzelnen Plätzen sind von den Hunden und Haltern frei zuhalten, damit neue Teilnehmer ungehindert auf die Plätze kommen können.
     
  5. Das Verteilen von Futter und Leckereien auf dem Boden ist nicht gestattet, fremde Hunde werden nicht gefüttert.
     
  6. Während der Spielstunde ist das Verwenden von Spielzeug untersagt, damit kein Streit unter den Hunden entsteht.
     
  7. Läufige Hündinnen sind auf dem Platz nicht gestattet.
     
  8. Der Hundekot vom jeweiligen Halter zu sofort zu entfernen. Beutel und Mülleimer sind vorhanden.
     
  9. Gewaltanwendung jeglicher Art, sowie Verstöße gegen das Tierschutzgesetz § 3, werden nicht geduldet. Es wird ein Platzverweis ausgesprochen.
     
  10. Das Betreten des Hundeplatzes geschieht auf eigene Gefahr. Bitte haben Sie ein „Auge“ auf Ihren Hund, damit Unstimmigkeiten im Voraus erkannt und beseitigt werden können.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit mit Ihrem Hund in der Hundeschule.